Workshop für Freiwillige: Grenzen setzen. Aber wie?

13. Januar 2023
Bildmaterial: Petra Köppl

Workshop für Freiwillige: Grenzen setzen. Aber wie?

Für die psychische Gesundheit ist es ganz wesentlich, die eigenen Grenzen wahrzunehmen und einzuhalten. Das ist oft leichter gesagt als getan und lässt sich nicht immer in die Praxis umsetzen. Die gute Nachricht: Grenzen setzen ist lernbar.

In diesem Workshop erfährst du dazu konkrete Tipps und Interventionen und welche Motive es uns manchmal so schwer machen, nicht über unsere persönlichen Grenzen zu gehen. Neben fachlichen Inputs gibt es auch die Möglichkeit, Fallbeispiele einzubringen und neue Erfahrungen zu machen.

Dieser Workshop ist kostenlos. Bitte melde dich bis 09.01.2023 an.

Die Raiffeisenlandesbank Oberösterreich unterstützt unsere Angebote für Freiwillige und Organisationen und damit auch die Anerkennung für freiwilliges Engagement im Sozialbereich. Vielen Dank dafür!

Datum & Uhrzeit
13. Januar 2023
17:00 bis 20:00 Uhr
Veranstaltungsort
Unabhängiges Landesfreiwilligenzentrum (ulf), Seminarraum im 3. Stock | Martin-Luther-Platz 3, 4020 Linz (Eingang neben der Konditorei Heuschober)
Veranstalter:in
füruns Freiwillig in OÖ
freiwilliginooe@fuer-uns.at
+43 650 47 00 072
zur Website

ehemals Unabhängiges Landesfreiwilligenzentrum (ulf)

Veranstaltung teilen
Mit
Lisa Himmelsbach
Sozialarbeiterin, Supervisorin und Lebens- und Sozialberaterin in freier Praxis
Maria Ecker-Angerer
Psychotherapeutin in Ausbildung unter Supervision
Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist bereits abgelaufen. :(

Du kannst dich aber gerne direkt bei uns melden – eventuell ist die Teilnahme noch möglich!

E-Mail: info@fuer-uns.at
Telefon: +43 650 470 00 72

Zurück